Zermatthomes, Immoibilien Lochmatter AG

Menü Menü

Zermatt: Chalet ST. MAURICE *****

Typ: 10-14 Personen
Fläche m²: ca. 500


Freistehendes Designer-Chalet im Quartier "Le Petit Village"
Chalet Maurice wird über eine private unterirdische Standseilbahn erreicht, durch den Fels geschlagen.

Dieses freistehende Objekt ist direkt am Berghang gelegen mit überwältigendem Blick auf das tosende Matterhorn.

Es vermittelt ein komfortables und zeitgemässes Wohngefühl dank einer Kombination aus hiesigen Materialien, prachtvoll natürlichen Stoffen und eleganter Linienführung.

Die sorgfältige Balance von Architektur und Interieurdesign verbindet sich vorzüglich zu einem luxuriösen alpinen Domizil der Extraklasse.

Ein grosszügiges offenes Raumkonzept vom Wohnzimmer bis in den Essbereich schafft einzigartiges Wohlempfinden genau wie die sechs geräumigen En-suite Schlafzimmer welche beinahe alle einen direkten Matterhornblick gewähren.

Das Hauptschlafzimmer erstreckt sich über das gesamte obere Stockwerk und verfügt über einen offenen Kamin, ein hohes Giebeldach und deckenhohe Fenster. Grosse nach Süden gerichtete Balkone bieten den perfekten Ort zum Sonnenbaden und um atemberaubende Ausblicke zu geniessen.

Preise beinhalten:
Luxuriöse Unterkunft für 12 Personen
Exklusive Benutzung zum Chalet und seinen Einrichtungen
Hingebungsvoller Service durch die Chalet-Mitarbeiter
Gourmet-Frühstück und Nachmittagstee
Grossartige Abendessen zubereitet vom Küchenchef (6 Nächte pro Woche)
Täglich Mittagstisch und Abendessen für die Kinder
Perrier Jouët Champagner
Sorgfältig ausgesuchte Hausweine
Offene Bar
Frische Blumen und Tageszeitungen
Temple Spa Badezimmer-Produkt

 


Preisänderungen vorbehalten.

An- und Abreise während der Wintersaison am Sonntag.

Spezial Raten während der Sommersaison für bed & breakfast.

Verfügbarkeiten auf Anfrage

Anfrage senden
Anfrage senden
. .    Kalender
. .    Kalender

Bitte wiederholen Sie den Sicherheitscode
Bilder
Bitte klicken Sie auf die Bilder für eine vergrösserte Ansicht.
<< zurück zur Liste


previous slide next slide